Das KompetenzDinner - die 1. Trainingsstufe

GEH-Fährten

Dieser halbtägige Workshop ist ausschließlich für männliche Führungskräfte konzipiert

und dient als Einstieg für das 2tägige Outdoortraining eine Woche später.


Die Fragestellung: "Was bedeutet es, als Mann mit Kraft und Liebe zu führen?"

betrachten wir mit Ihnen aus mehreren Perspektiven.

Wir unterstützen Sie in Ihrer eigenen Rollenklärung.

So gewinnen Sie mehr Souveränität und Gelassenheit in Ihrem beruflichen Alltag.

Ablauf und Inhalte

14:00 bis 15:30

Spur aufnehmen...

Männliche Archetypen

Rollenbild des Mannes früher und heute

16:00 bis 17:30

GEH-Fährten...

Elemente männlicher Führung

17:30 bis 18:00

Dinner vor Ort

Offener Workshop

 

Nur für männliche Führungskräfte!

14:00 - 18:00
6-12 Teilnehmer
Abschlusszertifikat

Der Leistungskatalog beinhaltet:
2 Fachtrainer,
alle Arbeitsmaterialien
inklusive Handout,

Getränke und ein
Dinner vor Ort.

Termine 2020

 

15. Mai

Anmeldung bis 31. Juli


21. August

Anmeldung bis 07. August

Veranstaltungsort

Berlin „meeet“

Konstanzer Str.15a

10707 Berlin

Ablauf und Inhalte

1.Tag | 09:30 bis 19:00

Mit dem Mann-Sein in Kontakt kommen

Lagerplatz suchen und aufbauen

Outdoorgrundlagen kennenlernen

Krieger werden

Am Lagerfeuer

2.Tag | 09:00 bis 17:00

Kooperation versus Konkurrenz

Frühstück im Wald

Krieger sein

... und Gefährte

Fußabdruck hinterlassen

Outdoortraining


Nur für männliche Führungskräfte!

 

2 Tage

6-12 Teilnehmer
Abschlusszertifikat

Der Leistungskatalog beinhaltet:
2 Fachtrainer,
alle Arbeitsmaterialien
sowie die komplette

Verpflegung vor Ort.

Termine 2020

 

28. - 29. Mai 

Anmeldung bis 17. April


27. - 28. August 

Anmeldung bis 17. Juli

Veranstaltungsort

bei Berlin

Der KompetenzDialog - die 2. Trainingsstufe

Wer Andere führen will, muss zuerst sich selbst führen können.

Die zweite Kompetenzstufe des angebotenen Männer-Trainings begleitet Sie auf Ihrem Weg

zum eigenen männlichen Selbstverständnis, bringt Sie wieder in Kontakt

mit Ihrem ureigenen Mann-Sein.

Ein Dialog, der vor allem im Inneren gelebt wird und somit auch die Frage

nach den eigenen Werten aufwirft.

Dieser selbstreflektierende Prozess kann gleichzeitig zu einem wichtigen Baustein

in Ihrer persönlichen Burnout-Prävention werden...

 

Sie werden nach diesen beiden Tagen in der Lage sein, Ihre Führungsaufgaben auf eine neue Art

als dienend Führender zu erfahren und im Alltag kraftvoll und mit Liebe umzusetzen.

Dafür braucht es u.a. die Identifizierung mit der archaischen Rolle

des inneren Kriegers als Kraftquelle.

Um diese (wieder) zu erwecken, zu stärken, zu integrieren und zu leben,

findet dieses Training in der freien Natur statt.

 

Sie verbringen unter der Anleitung eines erfahren Outdoortrainers

und eines Coaches zwei Tage und eine Nacht im Wald…"

Veranstaltungsleitung und Trainerteam

Themen

Archetypen nach Jung  Rollenbild des Mannes früher und heute  Die Funktion des Kriegers in der Führungsrolle  In die eigene Kraft kommen  Mit dem Mann-Sein in Kontakt kommen  Annehmen, integrieren und leben  Kooperation versus Konkurrenz  Bruderschaft  Gefährten  Fußabdruck hinterlassen…

Methoden

 Lehrvortrag- und Lehrgespräch   Anleitungen   Zweierarbeit Gruppenarbeit Diskussionen Ritualtechniken Flow Learning nach J. Cornell Naturinterpretation nach F. Tilden

© TRAINER COMPANY 2019          Impressum | Datenschutz | AGB